Jan Asmus

Götz Riechmann

Ben Krause

Aviv Poppki

Was ist Formel1 in der Schule überhaupt?

 

F1 in der Schule ist ein internationaler Wettbewerb, den Schüler von 11 – 19 Jahren in Teams von jeweils 3 – 6 Personen bestreiten. Dabei geht es nicht nur um den kleinen Rennwagen, der eine Bahn besonders schnell fahren soll,  sondern auch um Präsentieren des Teams im Internet und vor Firmen. Das Arbeitsmaterial muss organisiert werden, außerdem muss das Team Sponsoren finden, die den Wagen zum Beispiel fräsen oder lackieren.